HINTER TAUSEND STÄBEN (K)EINE WELT

 

AUSSTELLUNG
23.April bis 15.Mai 2021

VERNISSAGE
Freitag, 23.April 2021 am Vorplatz der Galerie

ERÖFFNUNG + EINFÜHRUNG
Dr. Klaus Reitberger, Kulturreferent der Stadt Kufstein

Livemusik:

Öffnungszeiten:
Di, Mi, Do: 15.30 – 18.00
Fr: 10.30 – 13.00, 15.30-18.00
Sa: 10.30-13.00

ES STELLEN AUS:
URWIG / Ina Bachem / André Ehmann / Christina Ehmann / Therese Pramböck / Sieglinde Rösch

Mitten in unserer sehr herausfordernden Zeit gibt es wieder einen echten Lichtblick in Kufstein. 5 Künstler:innen haben sich ein brandheißes Eisen vorgeknöpft.

HINTER TAUSEND STÄBEN (K)EINE WELT
Jede und jeder von uns erlebt im Moment die Tragweite dieses Themas. Manchmal bieten uns die Stäbe Schutz. Wir wollen uns dahinter zurückziehen uns ausruhen und Nähe vermeiden.
Dann wieder reißen wir alles nieder, voller Wut, wollen frei sein und tun und lassen können was wir wollen. Dann gibt es aber auch noch Stäbe, die zu Käfigen werden, aus denen es kein Entrinnen gibt. Tiefe Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit sind die Folgen solcher Gefängnisse.
Damit haben sich die Künstler:innen in den letzten Monaten auseinandergesetzt.
Herausgekommen sind meist großformatige Gemälde, Skulpturen und Zeichnungen, die ab 23.April 2021 in der Stadtgalerie dia-log gezeigt werden.